1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Radsport: Gilbert gewinnt Lüttich-Bastogne-Lüttich

Dem belgischen Radprofi Philippe Gilbert ist der große Coup gelungen: beim letzten Frühjahrsklassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich gewann der Belgier in seiner Heimat das vierte Rennen in Folge. Nach den Siegen beim Pfeil von Brabant, dem Amstel Gold Race und dem Flèche Walonne zeigte der Omega-Pharma-Profi auch bei ältesten Klassiker seine Dominanz bei den Eintagesrennen. An der drittletzten Steigung, der Côte de la Roche aux Faucons, hatten die Brüder Schleck attackiert und nur Topfavorit Philippe Gilbert konnte folgen. Doch das luxemburgische Duo wurde den sprintstarken Gilbert nicht los und hatte auf der Zielgerade in Ans keine Chance. Für den Wallonen Gilbert war der Sieg in seiner Heimat "der schönsten Tag in meiner Karriere". Bester Deutscher wurde der Rostocker Paul Martens als 13. (jw)