1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Radsport: Garzelli gewinnt Bergzeitfahren beim Giro

Der italienische Radprofi Stefano Garzelli hat die 16. Etappe des Giro d'Italia gewonnen, ein Bergzeitfahren hinauf zum Kronplatz in Südtirol. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Weltmeister Cadel Evans aus Australien und der Franzose John Gadret. Die Fahrer mussten innerhalb von 12,9 Kilometern 1100 Höhenmeter mit Steigungen bis 24 Prozent überwinden. - In der Gesamtwertung führt weiter der Spanier David Arroyo mit einem Vorsprung von 2:27 Minuten vor dem Italiener Ivan Basso. Linus Gerdeman wurde, durch eine Bronchitis geschwächt, beim Bergzeitfahren nur 103. und rutschte damit in der Gesamtwertung vom neunten auf den zwölften Platz ab. (sn/sid/dpa)