1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Radsport: Drei mutmaßliche Dopinghändler in Italien verhaftet

Die Staatsanwaltschaft Rom hat 35 Personen wegen Handels mit Dopingmitteln im Radsport angezeigt. Die Behörde teilte mit, ein Radprofi, ein Journalist und ein Apotheker seien verhaftet worden. Der Name des Profis wurde nicht genannt. Polizisten durchsuchten 40 Häuser und Wohnungen in mehreren Städten. Die Verhafteten sollen eine Organisation aufgebaut haben, die Radrennfahrer mit illegalen Substanzen belieferte. (sn/sid/dpa)