1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Radsport: Der Tscheche Kreuziger gewinnt Tour der Romandie

Der Tscheche Roman Kreuziger hat die Nachfolge von Andreas Klöden angetreten und die 63. Tour de Romandie gewonnen. Der Liquigas-Fahrer erreichte auf der fünften und letzten Etappe über 150 Kilometer von Aubonne nach Genf mit dem Hauptfeld das Ziel und gewann damit die anspruchsvolle Rundfahrt mit 18 Sekunden vor dem Russen Wladimir Karpets und 25 Sekunden vor dem Esten Rein Taaramae. Im vergangenen Jahr hatte sich Kreuziger noch mit dem zweiten Platz hinter dem früheren Tourzweiten Klöden begnügen müssen. (ck/sid/dpa)