Radsport: Dekker gedopt | Sport-News | DW | 01.07.2009
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Radsport: Dekker gedopt

Der niederländische Radprofi Thomas Dekker ist nachträglich des EPO-Dopings überführt worden. Die Urin-Nachkontrolle einer bereits im Dezember 2007 abgegebenen Probe führte zu einem positiven Ergebnis. Die neue Kontrolle mit verbesserten Methoden war auf Initiative der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) wegen auffälliger Blutwerte durchgeführt worden. Das belgische Team Silence-Lotto strich Dekker aus der Mannschaft für die am Samstag beginnende Tour de France. (sn/dpa/sid)

  • Datum 01.07.2009
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/IfAr
  • Datum 01.07.2009
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/IfAr