1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Radsport: Contador baut Vorsprung beim Giro aus

Der Spanier Igor Anton hat die 14. Etappe des Giro d'Italia gewonnen. Zweiter bei der Bergankunft auf dem 1730 Meter hohen Monte Zoncolan wurde der Spanier Alberto Contador. Der dreimalige Sieger der Tour de France, gegen den vor dem Internationalen Sportgerichtshof ein Dopingverfahren läuft, baute seinen Vorsprung in der Gesamtwertung gegenüber dem Italiener Vincenzo Nibali auf drei Minuten und 20 Sekunden aus. Nibali wurde Etappendritter. - Die Verantwortlichen der Italien-Rundfahrt hatten den Col de Crostis aus dem Streckenplan genommen. Die Fahrer hatten wegen der gefährlichen Abfahrt von dem Pass, die teilweise übre Schotter führen sollte, Bedenken geäußert. Auf der dritten Giro-Etappe war der Belgier Wouter Weylandt bei einem Sturz ums Leben gekommen. (sn/sid/dpa)