1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Radsport: Cancellara Weltmeister - Martin gewinnt Bronze

Auf dem Siegerpodest: Larsson, Cancellara und Martin (v.l.) (Foto: AP Photo/Alessandro Trovati)

Auf dem Podest: Larsson, Cancellara und Martin (v.l.)

Tony Martin hat bei der Rad-WM im Zeitfahren die Bronzemedaille erkämpft. Hinter dem neuen Weltmeister Fabian Cancellara aus der Schweiz und dem Schweden Gustav Larsson (+1:27 Minuten Rückstand) fuhr Martin auf den dritten Rang (+2:30). Lokalmatador und Olympiasieger Cancellara wurde vor heimischem Publikum in Mendrisio seiner Favoritenstellung in 57:55 Minuten souverän gerecht und führte bei allen Zwischenzeiten. Titelverteidiger Bert Grabsch konnte auf der 49,8 Kilometer langen Strecke nicht in den Medaillenkampf eingreifen und wurde Zehnter (+3:37).

Tony Martin profitierte auch davon, dass sein schärfster Rivale im Kampf um Rang drei, der Brite Bradley Wiggins, kurz vor dem Ziel einen Defekt hatte. Martins dritter Platz bedeutete bereits die zweite Medaille für den Bund Deutscher Radfahrer. Am Vortag hatte Patrick Gretsch im U 23-Zeitfahren die Bronzeplakette geholt. (ck/sid/dpa)