1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Radsport: Cancellara siegt beim Tour-Auftakt, Armstrong Zehnter

Auftaktsieger Fabian Cancellara (Quelle: AP)

Auftaktsieger Fabian Cancellara

Olympiasieger Fabian Cancellara hat das Auftaktzeitfahren der 96. Tour de France gewonnen und damit auch das Gelbe Trikot übernommen. Der Schweizer vom Team Saxo Bank fuhr auf dem 15,5 km langen Parcours im Fürstentum Monaco in 19:31 Minuten die schnellste Zeit und siegte vor dem Spanier Alberto Contador, der 18 Sekunden langsamer war. Lance Armstrong (20:12) musste sich dagegen bei seinem Tour-Comeback mit Platz zehn begnügen. Bester Deutscher war Andreas Klöden, der in 19:54 Minuten Vierter wurde.

Das Einzelzeitfahren in Zahlen:

1. Fabian Cancellara (Schweiz/Saxo Bank) 19:32 Minuten, 2. Alberto Contador (Spanien/Astana) 0:18 Minuten zurück, 3. Bradley Wiggins (Großbritannien/Garmin) 0:19, 4. Andreas Klöden (Cottbus/Astana) 0:22, 5. Cadel Evans (Australien/Silence-Lotto) 0:23, 6. Levi Leipheimer (USA/Astana) 0:30, 7. Roman Kreuziger (Tschechien/Liquigas) 0:32, 8. Tony Martin (Eschborn/Columbia) 0:33, 9. Vincenzo Nibali (Italien/Liquigas), 10. Lance Armstrong (USA/Astana) 0:40.

Die Tour wird am Sonntag mit der zweiten Etappe über 187 km von Monaco nach Brignoles fortgesetzt. Auch wenn es über einen Berg der dritten und drei Berge der vierten Kategorie geht, dürfen die Sprinter auf ihre Chance hoffen. (ck/sid/dpa)