1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Radsport: Auch B-Probe von Kolobnew positiv

Die Tour de France hat nun tatsächlich ihren ersten Dopingfall. Auch die B-Probe des russischen Radprofis Alexander Kolobnew erbrachte ein positives Ergebnis. Das gab der Radsport-Weltverband bekannt. Kolobnew war bei einer Wettkampfkontrolle am 6. Juli das harntreibende Mittel HTC im Urin nachgewiesen worden. Es wird oft zur Verschleierung von Doping-Substanzen benutzt. Der zweimalige WM-Zweite hatte die Tour vor der 10. Etappe freiwillig verlassen. Kolobnew drohen nun die Entlassung durch sein Team, eine Zweijahressperre und eine hohe Geldstrafe. (ab,sid,dpa,dapd)