1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Radsport: Außenseiter Barta gewinnt Rund um Köln

Im strömenden Regen hat der Tscheche Jan Barta den deutschen Radklassiker Rund um Köln gewonnen und damit die deutsche Radsport-Elite düpiert. Die 96. Auflage des Radrennens durch das Rheinland und das bergische Land war geprägt von Dauerregen und kühlen Temperaturen. Barta, der Mitglied der deutschen NetApp-Mannschaft ist, krönte eine 50-Kilometer-Solofahrt mit dem Sieg und verwies seine Verfolger Gediminas Bagdonas aus Litauen und den Polen Tomasz Marcynski auf die Plätze.

Trotz der widrigen Bedingungen herrschte an der 196,7 Kilometer langen Strecke gute Stimmung. Nach Angaben des Veranstalters verfolgten rund 450.000 Zuschauer das Rennen. Die Fahrer aus der eigens zusammengestellten deutschen Nationalmannschaft um Lokalmatador Gerald Ciolek, Christian Knees und Danilo Hondo spielten allerdings im Ziel keine Rolle, da alle den Sprung in die entscheidende Spitzengruppe verpassten. (jw/sid/dpa)