1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Radsport: Amador gewinnt bei Giro in den Alpen

Radprofi Andrey Amador hat den ersten Sieg für Costa Rica beim Giro d'Italia erkämpft. Auf der ersten Alpenetappe setzte er sich am 28 Kilometer langen Schlussanstieg nach 206 Kilometern in Cervinia vor dem Tschechen Jan Barta vom deutschen NetApp-Team und dem Italiener Alessandro de Marchi durch. Im Gesamtklassement erkämpfte sich der Kanadier Ryder Hesjedal als Vierter das Rosa Trikot von Joaquim Rodriguez zurück. Er führt nun mit neun Sekunden vor dem Spanier, der im Hauptfeld ins Ziel kam.

Barta hatte schon der ersten Fluchtgruppe angehört, die sich nach dem Start formierte und zwischenzeitlich über zwölf Minuten auf das Feld herausfuhr. Am 1640 Meter hohen Col de Jeux sicherte sich der Tscheche im Alleingang die Bergwertung, ehe am Schlussanstieg andere Kletterspezialisten aufschlossen. "Schon allein die Teilnahme am Giro war der erste Sieg der Saison für unser Team", hatte Barta schon vor der Italien-Rundfahrt gesagt. (ck/sid/dpa)