1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Radikale Einschnitte - die britische Regierung verkündet die härtesten Haushaltskürzungen seit Jahrzehnten

#Die britische Regierung will ein radikales Sparprogramm durchdrücken - aus Sicht von Finanzminister Osborne ist das alternativlos: Großbritannien sei am Rande des Staatsbankrotts gewesen, sagte er. Mehr als eine Billion Euro Schulden, zehn Prozent Haushaltsdefizit - in den kommenden Jahren will die konservativ-liberale Regierung mehr als 90 Milliarden Euro eingesparen - vor allem auf Kosten armer Menschen und des öffentlichen Dienstes.

Video ansehen 01:25