1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Radarfalle demontiert

Nachdem ein 28-jähriger Pkw-Fahrer in der Nacht zu Sonntag (28. April 2002) in Minden auf Grund erheblich erhöhter Geschwindigkeit "geblitzt" worden war, versuchte er, die Spuren umgehend zu verwischen. Nach Polizeiangaben hatte er bereits mit geeignetem Werkzeug alle vier tragenden Rohre der Radaranlage durchtrennt, dabei jedoch Alarm ausgelöst. Obwohl sich der aus Süddeutschland stammende Mann noch in einem Gebüsch versteckt hatte, wurde er von Polizisten gefasst. Er legte ein Geständnis ab und konnte seine Fahrt fortsetzen.

  • Datum 29.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/28KY
  • Datum 29.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/28KY