1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Top-Thema – Podcast

Raben für die Queen

Sie heißen zum Beispiel Thor, Erin oder Merlin – und sie sind Raben. Der Sage nach stürzt das britische Königreich, wenn sie den Tower von London verlassen. Ein Rabenmeister kümmert sich im Tower um die Vögel.‎

Rabenmeister Coyle hält einen Raben mit beiden Händen fest

Der königliche Rabenmeister Coyle und eines seiner Tiere

Derrick Coyle ist der einzige Rabenmeister der Welt. Auf dem Rasen vor ihm sitzen neun große schwarze Vögel. "Raben sind Raubvögel, die man trainieren kann. Am meisten bewundere ich ihre Intelligenz", sagt Coyle, der seit 25 Jahren im Dienste der Königin steht. Für Coyle sind Raben aber nicht nur intelligent, sondern auch schön. Ihre Federn würden in vielen verschiedenen Farben schimmern.

Einige Touristen schauen in sicherer Entfernung auf einen großen, weißen Turm aus Stein, den "White Tower". Der Sage nach stürzt der Turm ein, wenn alle Raben wegfliegen. Auch das britische Königreich würde dann nicht mehr weiter existieren. Darum ordnete bereits König Charles II. an, dass immer mindestens sechs Raben im Tower leben müssen. "Im Moment sind es neun – für alle Fälle", erklärt Coyle. Der Meister tut einiges dafür, dass die Raben im Tower bleiben: Ihnen werden die Flügel gestutzt, ohne dass sie dabei Schmerzen haben. Auch bietet Coyle seinen Vögeln leckeres Futter. Dazu gehören Ratten und in Blut getauchte Kekse. Jeden zweiten Tag gibt es ein hart gekochtes Ei und im Winter das Lieblingsfutter der Raben: fettige Fritten. "Die könnten sie fressen, bis sie ihnen aus den Ohren herauskommen", sagt Coyle.

Doch einige Raben fliegen manchmal ohne Erlaubnis weg. Manche werden auch fristlos entlassen. Etwa wenn sie wie Rabe George ein großes Interesse für Fernsehantennen entwickeln. Wenn Derrick Coyle in Rente geht, will er vielleicht sogar einen seiner Raben mitnehmen. "Mein größter Wunsch ist es, mein ganzes Leben mit den Raben zu verbringen."

Glossar

Rabe, der – ein großer schwarzer Vogel

der Sage nach – so, wie es in Geschichten früher erzählt wurde

stürzen – hier: zu Ende gehen

Tower von London, der – ein von Mauern umgebenes Gebiet in London, das früher unter anderem ein Gefängnis war

Raubvogel, der – ein Vogel, der andere Tiere fängt und frisst

im Dienste von jemandem stehen – für jemanden arbeiten

schimmern – im Licht in vielen Farben scheinen

einstürzen – nach unten fallen; zusammenbrechen; kaputtgehen

für alle Fälle – aus Vorsicht; um ganz sicher zu sein

jemand tut einiges – jemand gibt sich viel Mühe

etwas stutzen – etwas kürzer schneiden (z. B. die Federn am Flügel eines Vogels)

Futter, das – das Essen von Tieren

Ratte, die – ein Tier, das wie eine große Maus aussieht

etwas in etwas tauchen – etwas in eine Flüssigkeit hineinhalten

Keks, der – ein kleines, flaches Gebäck, das z. B. in Dosen verkauft wird

Fritten, die (Plural) – umgangssprachlich für: Pommes frites; Kartoffeln, die in lange, dünne Stücke geschnitten und in Fett gebacken werden

etwas kommt jemandem aus den Ohren heraus – jemand mag etwas nicht mehr, weil er schon zu viel davon hatte

jemanden fristlos entlassen – jemandem sofort kündigen

Fernsehantenne, die – ein langes Stück Metall, mit dem man Fernsehprogramme empfängt

Fragen zum Text

1. Derrick Coyle liebt Raben, …

a) weil sie hässlich sind.

b) weil sie klug sind.

c) weil sie komisch sind.

2. Was passiert der Sage nach mit dem "White Tower", wenn dort keine Raben mehr leben?

a) Er wird nicht mehr existieren.

b) Derrick Coyle wird sich freuen.

c) Er wird gereinigt.

3. Raben fressen in Blut getauchte Kekse, weil …

a) sie gerne vegetarische Speisen fressen.

b) sie kein Brot mögen.

c) sie Raubvögel sind.

4. Derrick Coyle gibt sich viel Mühe, …

a) damit die Raben im Tower bleiben.

b) weil die Raben im Tower bleiben.

c) obwohl die Raben im Tower bleiben.

5. Raben sind Raubvögel, … bekommen sie Ratten zu fressen.

a) aber

b) deshalb

c) trotzdem

Arbeitsauftrag

Derrick Coyle liebt seine Raben sehr. Welches ist Ihr Lieblingstier? Beschreiben Sie, wie es aussieht und wovon es sich ernährt.

Autorin: Ruth Rach/Beatrice Warken

Redaktion: Barbara Syring

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads