1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rürup: Keine völlig privatisierte Rentenversicherung

Der Vorsitzende der Kommission zur Reform der Sozialsysteme, Bert Rürup, hat die vollständige Privatisierung der Rentenversicherung abgelehnt. Der Königsweg "dürfte in einem Nebeneinander von solidarischer umlagefinanzierter und ergänzender privater Absicherung liegen", sagte Rürup dem "Tagesspiegel". Der SPD-Linke Ottmar Schreiner warnte die Regierung indes vor drastischen Einschnitten bei den Renten. Die geplanten Einsparungen im nächsten Jahr von mehr als fünf Milliarden Euro im Rentenbereich könnten "nicht alleine bei den Rentnern eingesammelt" werden. Der Sozialverband VdK rief zu Massenprotesten gegen die Rentenpolitik auf.
  • Datum 06.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3pX6
  • Datum 06.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3pX6