1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rückrufaktion in Japan

Japans größter Autobauer Toyota hat am Dienstag auf seinem Heimatmarkt rund 340.000 Laster und Kleintransporter wegen Mängeln bei der Lenkung zurückgerufen. Die Rückrufaktionen betreffen Fahrzeuge der Modelle Hilux, Liteace und Townace. Toyota macht für gewöhnlich keine Angaben zu den Kosten für Rückrufaktionen. Ein Sprecher sagte aber, die Auswirkungen auf die Ergebnisse seien minimal. Das Unternehmen verkaufte in den sechs Monaten per 30. September mehr als 814.000 Fahrzeuge in Japan.

  • Datum 26.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5mH6
  • Datum 26.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5mH6