1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Afrika

Rückkehr zur Demokratie in Niger?

Wahlen im Niger (Foto: AP)

Lange Schlangen vor den Wahllokalen: Bei den ersten Wahlen seit dem Militärputsch im Niger wollen viele Stimmberechtigte dabei sein. Die Militärjunta machte ihr Versprechen wahr und ließ knapp ein Jahr nach dem Sturz von Mamadou Tandja einen neuen Präsidenten wählen. Die rund sieben Millionen Wahlberechtigten sollen zudem die 133 Parlamentsabgeordneten neu bestimmen. Keines der Juntamitglieder kandidiert bei dieser Wahl für ein Amt. Damit macht das Militär den Weg frei für einen demokratischen Neuanfang. (og/dpa/epd)