1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rückgang der Arbeitslosenzahl

Der Frühjahrsaufschwung auf dem Arbeitsmarkt hat die Zahl Erwerbslosen im April unter die psychologisch wichtige Marke von fünf Millionen sinken lassen. Wie die Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag in Nürnberg bekannt gab, waren im zu Ende gehenden Monat 4,967 Millionen Männer und Frauen offiziell als arbeitslos registriert. Dies wären knapp 210 000 weniger als im März, aber rund 523 000 mehr als vor einem Jahr. Der Frühjahrsaufschwung fiel damit deutlich stärker aus als Arbeitsmarktexperten noch in der Vorwoche angenommen hatten.

  • Datum 28.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Zsd
  • Datum 28.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Zsd