1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Deutschland

Rückblick: So begann der G7-Gipfel in Elmau

Die Welt blickt nach Bayern: Auf Schloss Elmau empfängt die Bundeskanzlerin die Staats- und Regierungschefs der G7-Industrienationen. Zum Auftakt gab es Nachrichten von unseren Reportern im Minutentakt.

+++ Garmisch 16:30 MESZ +++ Wir beenden für heute unseren Live-Blog, bleiben aber natürlich dran und informieren weiter umfassend über alles rund um den G7-Gipfel. (Sabine Kinkartz)

+++ Elmau 16:25 MESZ +++ Die G7 machen gleich eine Pause, bevor am Abend ein Konzert und anschließend ein Abendessen auf dem Programm stehen. "Zueignung" heißt das Stück, von Richard Strauss. Das n an anderer Stelle, und es würde Zuneigung heißen. Tatsächlich sind die sieben per Du und sollen sich menschlich wirklich gut verstehen. Mal sehen, ob sich das morgen im Abschlusskommuniqué niederschlägt. Organisationen wie Oxfam und World Vision, die in Garmisch vertreten sind, hoffen auf echte Übereinkünfte und Zusagen vor allem für die Entwicklungsländer und den Klimaschutz. (Sabine Kinkartz)

+++ Garmisch/Elmau 15:35 MESZ +++ Was ist die "Fünf-Finger-Strategie"? Da war doch was. Haben die Demonstranten schon 2007 in Heiligendamm angewendet. In kleinen Gruppen versuchen sie auch dieses Mal auf Bergwegen durch die Polizeiketten zu schlüpfen. Mit (noch) wenig Erfolg. Dutzende versuchen immer wieder Sitzblockaden an der Zufahrtstraße nach Elmau. Sie begrüßen die Polizei mit Seifenblasen. "Nette Jungs", sagt ein Beamter. Durch Garmisch ziehen einige hundert Menschen und fordern "hitzefrei für die Polizei". (Sabine Kinkartz)

G7 Gipfel Elmau Sternenmarsch

Einzelne Demonstranten sind auf verschlungenen Pfaden unterwegs

+++ Elmau, 15:15 MESZ +++ Nachrichten auf Umwegen: Nicht das deutsche Bundespresseamt, sondern das Washingtoner Weiße Haus teilt mit, dass Merkel und Obama in Elmau über Russland gesprochen haben. Beide bleiben hart. Die Sanktionen gegen Russland sollen so lange beibehalten werden, bis Moskau das Minsker Abkommen erfüllt und die Souveränität der Ukraine respektiert. (Sabine Kinkartz)

+++ München, 15:00 MESZ +++ Nach Nigerias Präsident Muhammadu Buhari ist auch der Präsident des Senegal, Macky Sall auf dem Flughafen in München gelandet. Zusammen mit den Präsidenten von Liberia, Südafrika und Tunesien, sowie den Ministerpräsidenten von Irak und Äthiopien gehören sie zur sogenannten "Outreach-Gruppe", die am morgigen Montag mit am Tisch der G7 sitzen dürfen. Dabei geht es um internationalen Terrorismus, Entwicklungshilfe und Klimaschutz.(Sabine Kinkartz)

+++ Elmau, 14:10 MESZ +++ Während die Politiker tagen, kümmert sich Merkels Ehemann um das Begleitprogramm für die Damen. Wenn das Wetter hält, wird Joachim Sauer ihnen in der offenen Kutsche die Landschaft rund um Schloss Elmau zeigen. Mit Sauer werden Akie Abe, die Ehefrau des japanischen Präsidenten, Laureen Harper, Gattin des kanadischen Premierministers, und Malgorzata Tusk, Frau von EU-Ratspräsident Donald Tusk in der Kutsche sitzen. Barack Obamas Frau Michelle ist nicht mit in Elmau dabei. (Sabine Kinkartz)

G7 Gipfel Elmau Merkel und Obama Konferenz

Auftakt zu den ersten Gesprächen

+++ Elmau, 13:50 MESZ +++ Jetzt wird gearbeitet: Die Staats- und Regierungschefs der G7 halten erste Gespräche. Auf der Agenda steht zunächt der Themenkomplex Weltwirtschaft, Wachstum, Werte. (Naomi Conrad)

+++ Garmisch-Partenkirchen, 13:45 MESZ +++ Und dann platzt doch mitten in die Gipfelidylle die Meldung des Wall Street Journal über einen angeblichen Rücktritt der beiden Deutsche-Bank-Chefs, Anshu Jain und Jürgen Fitschen. Für Beobachter wäre das keine wirkliche Überraschung, denn der Druck auf die beiden durch Aktionäre und Betriebsrat war zuletzt deutlich größer geworden. Der Gipfel in Elmau wird aber planmäßig fortgesetzt. (; (Henrik Böhme)

+++ Elmau, 13:27 MESZ +++ Noch spielt das Wetter mit, deswegen wird das traditionelle Familienfoto vorgezogen, das eigentlich erst um 16.30 Uhr geschossen werden sollte. Die Sieben schlendern über blühende Wiesen durch die weitläufige Schlossanlage. Ein Fest für jeden der anwesenden Fotografen. Seit Stunden müssen die Kollegen vor Ort in der brennenden Sonne ausharren. Die G7 winken. Es hat sich gelohnt. (Sabine Kinkartz)


+++ Elmau, 13:20 MESZ +++ Zum Schluss kommt Barack Obama. Da er schon seit einer Stunde auf dem Schloss weilt, geht der US-Präsident zu Fuß. Angela Merkel und ihr Mann begleiten Obama über den roten Teppich. Am Eingang zum Schloss steht strahlend der Hausherr Dietmar Müller-Elmau und schüttelt allen Gästen die Hände. Sein Kommentar auf die Frage nach dem letzten Stand der Vorbereitungen auf den G7-Gipfel: "Gutes Wetter, gute Stimmung." (Sabine Kinkartz)

G7 Gipfel Schloss Elmau Merkel Shinzo Abe

Merkel begrüßt Shinzo Abe und seine Ehefrau Akie

+++ Elmau, 13:15 MESZ +++ Der britische Premier Cameron darf nicht offen fahren. Sicherheitsbedenken? Er kommt in einem E-Auto von BMW. Womit auch sonst? Wir sind schließlich in Bayern. Präsident Hollande und der kanadische Premier Harper folgen wieder im offenen Golfwagen, wie zuvor auch schon Shinzo Abe, der Gast aus Japan. (Sabine Kinkartz)

+++ Elmau, 13:07 MESZ +++ Jetzt geht es offiziell los: EU-Kommissionschef Juncker ist der erste Gast, der von Bundeskanzlerin Merkel und ihrem Mann zum G7-Gipfel vor dem Schlossportal begrüßt wird. Es folgen EU-Ratspräsident Tusk in Begleitung seiner Frau und anschließend die Staats- und Regierungschefs der sechs Industrienationen. Die Gäste werden in viersitzigen, elektrisch betriebenen Golfwagen vorgefahren und gehen nach der Begrüßung über einen roten Teppich ins Schloss hinein. (Sabine Kinkartz)

+++ Garmisch-Partenkirchen, 13:03 MESZ +++ Hubschrauber fliegen Journalisten vom Pressezentrum nach Schloss Elmau und zurück (Naomi Conrad)

Impressionen aus dem Pressezelt beim G7 Treffen

Schwitzende Köche, hungrige Journalisten: Blick ins Pressezelt des G7-Gipfels

+++ Garmisch-Partenkirchen, 12:50 MESZ +++ Gleich werden sich die G7 vor Schloss Elmau zur offiziellen Begrüßung versammeln. Noch spielt das Wetter mit. Der Wetterbericht stellt allerdings dunkle Wolken und Regen für den Nachmittag in Aussicht . Im Pressezentrum in Garmisch nutzen derweil die Journalisten die kurze Pause für einen Abstecher zum Catering. Dort kümmern sich viele hundert gute Geister um das leibliche Wohl. (Sabine Kinkartz)

+++ Elmau, 12:40 MESZ +++ "Es kann nicht sein," sagt Juncker weiter, dass wir unseren Wohlstand auf dem Leid anderer begründen." Derzeitige Prozesse seien "pervers". Es brauche internationale Standards für Arbeitsbedingungen. Darüber soll auf dem Gipfel gesprochen werden, die deutschen Gastgeber haben das Thema auf die Tagesordnung genommen. (Henrik Böhme)

+++ Elmau, 12:30 MESZ +++ EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker kommt nicht umhin zu sagen: "Es gibt eine Deadline für Griechenland." Aber nach wie vor schließt Juncker einen "Grexit" aus. Nun warte er auf alternative Vorschläge aus Athen als Antwort auf die Forderungen der Gläubiger. Er hoffe, dass der Text "bald eintreffe". (Henrik Böhme)

G7 Gipfel Elmau Jean-Claude Juncker

Juncker: "Mit Sicherheit gibt es eine Deadline"

|1||2||3||4|

Die Redaktion empfiehlt