1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Quelle-Chef: Umsatzerwartung deutlich zurückgeschraubt

Das Versandhandelshaus Quelle hat als Folge der Krise beim KarstadtQuelle-Konzern seine Umsatzerwartungen für 2005 deutlich zurückgeschraubt. Man gehe nun von 3,2 Milliarden Euro aus, sagte der Quelle-Vorstandsvorsitzende Arwed Fischer den «Nürnberger Nachrichten» (Samstagsausgabe). Die ursprünglichen Planungen seien bereits im Sommer von 4,0 auf 3,4 Milliarden Euro reduziert worden. «Angesichts der Turbulenzen im September und Oktober ist aber auch das nicht mehr zu halten», sagte Fischer. Die Gefahr einer Insolvenz des Handelskonzerns ist nach Ansicht des Quelle-Chefs «objektiv vorbei». «Nachdem die Kapitalerhöhung auf gutem Weg ist, sehe ich das Ganze schon entspannter.» Im Versand insgesamt werde man 2005 bereits wieder schwarze Zahlen schreiben. Quelle selbst werde allerdings erst 2006 aus der Verlustzone kommen, Neckermann 2007.
  • Datum 03.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5wp6
  • Datum 03.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5wp6