1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Que lindo! - Parfümflakons für Südamerika

Viele der weltweiten Schönheitsköniginnen kommen aus Südamerika. Kein Wunder, dass auf dem Kontinent ein deutscher Unternehmer Parfümflakons und Tuben für die Kosmetikindustrie produziert. In Lima stellt das Unternehmen Heinz Glas aus dem thüringischen Kleintettau Produkte für den amerikanischen Kontinent her und setzt allein in Südamerika knapp 21 Millionen Euro jährlich um. Der Unternehmer gehört weltweit zu den drittgrößten Herstellern von Glasflaschen für die Kosmetikbranche. Allein 13 Millionen Euro hat der Konzern am Standort Lima investiert. Das Wachstum liegt bei jährlich 18 Prozent. Hintergrund ist die steigende Mittelschicht in Peru selbst, aber auch Brasilien, Kolumbien und Venezuela gehören zu den besten Kunden von Heinz Glas. Vor knapp 10 Jahren begann die Liaison als deutsch-peruanisches Joint-Venture. Inzwischen hat der ostdeutsche Unternehmer aufgrund der guten Wirtschaftslage im letzten November den peruanischen Anteil übernommen. Eine Reportage von Julia Henrichmann.

Video ansehen 04:01

Der Unternehmer gehört weltweit zu den drittgrößten Herstellern von Glasflaschen für die Kosmetikbranche. Allein 13 Millionen Euro hat der Konzern am Standort Lima investiert. Das Wachstum liegt bei jährlich 18 Prozent. Hintergrund ist die steigende Mittelschicht in Peru selbst, aber auch Brasilien, Kolumbien und Venezuela gehören zu den besten Kunden von Heinz Glas. Vor knapp 10 Jahren begann die Liaison als deutsch-peruanisches Joint-Venture. Inzwischen hat der ostdeutsche Unternehmer aufgrund der guten Wirtschaftslage im letzten November den peruanischen Anteil übernommen. Eine Reportage von Julia Henrichmann.