1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Quadriga

Quadriga - Angela Merkel - Retterin der freien Welt?

Angela Merkel will es noch mal wissen und kandidiert zum vierten Mal als Bundeskanzlerin. Der Druck ist groß, in Europa und den USA sind Rechtspopulisten auf dem Vormarsch. Viele sehen in Merkel die letzte Verteidigerin westlicher Werte. Doch kann sie allein die freie Welt retten? Unsere Gäste: Brigitte Fehrle (Berliner Zeitung), Alan Posener (Die Welt), Friedrich Thelen (Politikberater)

Video ansehen 42:27

Unsere Gäste:

Brigitte Fehrle war jahrelang Chefredakteurin, jetzt Kolumnistin der "Berliner Zeitung". Sie sagt: "Nach 12 Jahren Amtszeit wäre ein Wechsel für die politische Hygiene in Deutschland sicherlich gut. Auch amerikanische Präsidenten dürfen maximal 8 Jahre im Amt bleiben. Die Lage in der Welt ist aber so niederschmetternd, dass die Stabilität und Kontinuität der Kanzlerin ein wichtiger Faktor ist."

Alan Posener ist Autor und Kommentator für die Tageszeitung „Die Welt“. Er sagt: "Merkel ist eine "alternativlose Kanzlerin". Nur sie kann die Implosion des Westens verhindern.“

 

 

Friedrich Thelen, arbeitet als freier Journalist und Politikberater. Er sagt: „Angela Merkels Kandidatur steht für  Stabilität und Erfahrung in schwierigen Zeiten – sie ist kein Signal für politische Erneuerung.“