1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

"QE2" wirft Anker in New Yorker Hafen aus

Die "Queen Elizabeth II." (QE2) hat jetzt als erstes Kreuzschiff seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 wieder im New Yorker Hafen angelegt. Der luxuriöse Ozeandampfer legte auf seinem Weg zum Anlegesteg eine kurze Gedenkfeier an die Opfer der Attentaten auf das World Trade Center ein. In Höhe des Trümmerfeldes wurde die Flagge auf Halbmast gesenkt und ein Kranz in den Hudson
River geworfen. Nach der Katastrophe vor knapp vier Monaten war der Hafen an der Westseite Manhattans hermetisch abgeriegelt worden. Die "QE2" geht von New York aus auf eine Reise um die Welt.

  • Datum 08.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1gKJ
  • Datum 08.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1gKJ