1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Putin und Schröder haben Hannover-Messe eröffnet

Bundeskanzler Gerhard Schröder hat sich zum Auftakt der Hannover Messe zuversichtlich zu den Wachstumschancen der deutschen Wirtschaft geäußert. Zu Pessimismus gebe es überhaupt keinen Anlass, sagte er am Sonntagabend in Hannover. Industriepräsident Jürgen Thumann äußerte sich weitaus skeptischer. Aus heutiger Sicht scheine «in diesem Jahr mehr als ein Prozent Wachstum nicht erreichbar zu sein», sagte er. Schröder eröffnete die Industriemesse gemeinsam mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin. 6.090 Aussteller aus 65 Ländern werden sich in Hannover fünf Tage lang präsentieren. Schwerpunkt ist Russland, das mit rund 150 Ausstellern vertreten ist.

  • Datum 11.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6V1m
  • Datum 11.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6V1m