1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Putin und die Präsidentenwahl 2008

Im März 2008 stehen Präsidentenwahlen in Russland an. Präsident Putin darf laut Verfassung nicht mehr antreten, auch wenn seine genaue Rolle nach 2008 offen ist. Alles, was daher im letzten vollen Amtsjahr Putins passiert, wird durch das Prisma der Präsidentenwahl 2008 und der möglichen Folgen für die Zukunft Russlands gesehen. Ein besonderer Kristallisationspunkt dafür werden die Wahlen zur Staatsduma im Dezember 2007 sein.

Ingo Mannteufel, Leiter der russischen Online-Redaktion der Deutschen Welle und ausgewiesener Experte zur russischen Politik, kommentiert die politischen Vorgänge in Russland im Vorfeld der Wahlen.

September

Juli

April

März

Februar

Januar