1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Putin schlägt EU-Hilfe für Ukraine vor

Russland hat die EU aufgefordert, der Ukraine bei der Bezahlung seiner Gasrechnungen unter die Arme zu greifen. "Falls es Probleme gibt, bitten wir unsere europäischen Kollegen sich einzubringen und der Ukraine das notwendige Geld zu leihen", sagte Ministerpräsident Wladimir Putin nach Gesprächen mit seinem dänischen Amtskollegen Lars Lokke Rasmussen am Montag. Putin schlug einen Kredit von einer Milliarde vor, ließ die Währung in dem Zusammenhang aber offen. Zuvor hatte Putin vor einem erneuten Stopp der Gaslieferungen in die Ukraine gewarnt, weil das Transitland offenbar seine Rechnungen nicht zahlen kann. Deutschlands größte Gasversorger E.ON-Ruhrgas und Wingas zeigten sich jedoch gelassen und versuchten zu beruhigen: Die Speicher seien gut gefüllt.