1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Putin kündigt erste Gasexporte durch Ostsee-Pipeline für 2010 an

Der russische Präsident Wladimir Putin hat bei einem Treffen mit deutschen Industriemanagern erste Gasexporte durch die geplante Ostseepipeline für das Jahr 2010 angekündigt. Es sei vorgesehen, pro Jahr 55 Milliarden Kubikmeter Gas durch zwei noch zu bauende Röhren nach Ostdeutschland zu pumpen, sagte der Kremlchef am Sonntag (26.6.2005) im Konstantin-Palais bei Sankt Petersburg. An den Gesprächen nahmen nach Kreml-Angaben unter anderem die Unternehmen E.ON Ruhrgas, EADS, BASF, Metro, RWE, ThyssenKrupp, Siemens und Dresdner Bank teil.