1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Pussy-Riot: ein Jahr nach dem Prozess

Vor einem Jahr hatte die russische Frauen-Punk-Band 'Pussy Riot' ihren Protestauftritt in der Moskauer Erlöserkirche. Drei der Frauen wurden später wegen Gotteslästerung zu zwei Jahren Strafkolonie verurteilt. Vor allem das Strafmaß wurde weltweit kritisiert: Zwei der drei Angeklagten sitzen jetzt für zwei Jahre im Straflager. Eine, Jekaterina Samuzewitsch kam auf Bewährung frei.

Video ansehen 03:24