1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Punk-Legende Joe Strummer gestorben

Punk-Legende Joe Strummer von The Clash ist im Alter von 50 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben. Das berichtete der britische Rundfunksender BBC unter Berufung auf das frühere Management der Band. Strummers Plattenfirma Epitaph Records erklärte, der Gitarrist, Sänger und Songwriter sei am Sonntag 22. Dezember 2002 friedlich in seinem Haus in Broomfield im südenglischen Somerset gestorben. Epitaph-Geschäftsführer Hein van der Rey sprach von einer "erschütternden Nachricht". The Clash wurden drei Jahre nach Veröffentlichung ihres Debütalbums "Clash" mit der legendären Platte "London Calling" berühmt, die das Musikmagazin "Rolling Stone" 1980 zum Album des Jahres wählte. Sie gehörten neben den Sex Pistols zu den wichtigsten Punk-Formationen, zu ihren erfolgreichsten Hit zählten "Rock The Casbah" und "Should I Stay Or Should I Go".

  • Datum 23.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/31LR
  • Datum 23.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/31LR