1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Pumpkin Pie (USA)

default

Zutaten (Mürbeteig):

  • 250 Gramm Mehl
  • 125 Gramm Butter
  • 60 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

    Zubereitung (Mürbeteig):

    1. Mehl in eine große Schüssel häufen und die gut gekühlte Butter in kleinen Stücken darüber verteilen
    2. Zucker am Rand verteilen und das Ei in die Mitte geben
    3. Mit zwei Messern die Zutaten kreuzweise schneiden, bis kleinere Krümel entstanden sind. Diese Krümel dann schnell (die Butter darf nicht in der Hand schmelzen!) zu einer Teigkugel zusammendrücken
    4. Teig mindestens 1 Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen und danach zu einem Boden und Rand ausrollen und in eine Springform legen
    5. Wichtig: Rand und Boden müssen dicht sind, sonst läuft die ganze Füllung wieder raus
    6. Die Form sollte außerdem vorher mit Fett und Mehlstaub eingefettet werden, falls man keine beschichtete Springform verwendet

      Zutaten (Füllung):

      • 200 Gramm Zucker
      • 1/2 Tl. Salz
      • 1 Tl. Zimt
      • 1/2 Tl. Ingwer (frisch oder gemahlen)
      • 1/2 Tl. Muskat
      • 1/2 Tl. Nelken (gemahlen)
      • 2 El. Mehl
      • 3 Eier
      • 1 Dose Pumpkin (15 oz. oder 425 Gramm. Inhalt)
      • 250 ml. Sahne

        Zubereitung (Füllung):

        1. In einer kleinen Schüssel Zucker, Salz, Mehl, Zimt, Ingwer, Muskat und Nelken mischen.
        2. In einer großen Schüssel die Eier leicht schlagen und Pumpkin sowie die Zucker-/Gewürzmischung einrühren
        3. Dann langsam die Sahne hinzufügen und alles gut umrühren
        4. Mischung in den Teigboden einfüllen
        5. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Kuchen 15
          Minuten bei 200 Grad backen, dann die Temperatur auf 180 Grad reduzieren
        6. Noch weitere 40 bis 50 Minuten backen
        7. Zwischendurch mit einem Messer in den Pie stechen und testen, ob der Pie gar ist und kein Teig am Messer hängen bleibt
        8. Kuchen anschließend ca. 2 Stunden abkühlen lassen

          Reste vom Pumpkin-Pie sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden!

Die Redaktion empfiehlt