1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Puma mit deutlichem Gewinnrückgang

Der Sportausrüster Puma hat im Krisenjahr 2009 einen deutlichen Gewinnrückgang verzeichnet. Wie Puma am Mittwoch in Herzogenaurach mitteilte, brach der Vorsteuergewinn um 43,6 Prozent auf 184 Millionen Euro ein. Unter dem Strich verdiente das Unternehmen 128 Millionen Euro, 45 Prozent weniger als 2008. Vorstandschef Jochen Zeitz zeigte sich dennoch zufrieden: "Trotz der Finanzmarktkrise und nur wenigen herausragenden sportlichen Großereignissen konnte sich Puma in einem schwierigen Marktumfeld deutlich behaupten und verzeichnete im abgelaufenen Geschäftsjahr daher lediglich einen moderaten Umsatzrückgang." In diesem Jahr hofft das Unternehmen zwar auf Impulse durch die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika, rechnet aber weiterhin mit Kaufzurückhaltung der Verbraucher.