1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Public Viewing bei Handball-WM

Ukrainische Fans schauen sich eine Großleinwand an während der Spielübertragung Ukraine-Tunesien am 23.6.2006. Ort: Fan-Meile am Heumarkt, Köln. Foto: DW/Tatiana Petrenko

Public Viewing in Köln bei der Fußball-WM 2006

Das im Sommer 2006 bei der Fußball-WM populär gewordene Public Viewing wird bei der Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland wieder belebt. Die WM-Austragungsstädte Köln und Dortmund laden Fans, die keine Karten mehr bekommen haben, zu den kostenlosen, öffentlichen Vorführungen ein. Damit niemand friert werden in Köln alle Spiele vom 30. Januar (Viertel-Finale) bis 4. Februar exklusiv auf einer Großleinwand in einem beheizten Zelt hinter dem Deutschen Sport & Olympia Museum präsentiert. In Dortmund werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung auf einer großen Leinwand in der Westfalenhalle 2 gezeigt. Die Handball-WM findet vom 19. Januar bis 4. Februar 2007 in Deutschland statt.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links