1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Protestwelle in Madrid

Bastian Hartig mischt sich unter die jungen Demonstranten im Zentrum von Madrid.

default

Seit zwei Wochen ist die Puerta del Sol, einer der bekanntesten Plätze im Zentrum von Madrid, ein riesiges Zeltlager. Hunderte Demonstranten campieren hier, tausende kommen täglich um sie zu unterstützen. An zahlreichen Ständen sammeln sich die unterschiedlichsten Gruppen und Aktivisten, um ihre Forderungen öffentlich zu machen und zu diskutieren. Jeder soll sich einbringen können, jeder soll mitmachen. Arbeitsgruppen beschäftigen sich mit politischen Themen, andere kümmern sich um die Organisation: von der Kinderbetreuung bis zur täglichen Essensausgabe, alles klappt perfekt - ein riesiges basisdemokratisches Experimentierfeld.

Aber was versprechen sich die Demonstranten davon, was ist ihr Ziel? DW-Reporter Bastian Hartig versucht es herauszubekommen.

Audio und Video zum Thema