Proteste in Peru - Lebensraum der indigenen Bevölkerung wird zerstört | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 01.11.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Proteste in Peru - Lebensraum der indigenen Bevölkerung wird zerstört

# Peru gehört zu den rohstoffreichsten Ländern Südamerikas. Rund 40% der gesamten Regenwaldfläche Perus hat die Regierung bereits zur Ölforderung freigegeben. Darüber freuen sich vor allem ausländische Konzerne. Die Bevölkerung hingegen protestiert immer lauter gegen die Vernichtung ihres Lebensraumes.

Video ansehen 01:09