1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Proteste gegen geplanten Stellenabbau

Die IG Metall macht gegen den geplanten Stellenabbau bei Siemens mobil. Bei einem bundesweiten Aktionstag sind am Freitag auch in Berlin alle Beschäftigten des Konzerns zu einer Demonstration aufgerufen. Der Protest richtet sich vor allem gegen die Vorstandspläne, mehrere tausend Arbeitsplätze in Deutschland zu vernichten beziehungsweise ins Ausland zu verlagern. Zudem solle gegen das Ansinnen der Konzernzentrale protestiert werden, die wöchentliche Arbeitszeit auf 40 Stunden ohne Lohnausgleich auszuweiten und weitere Abstriche bei tariflichen Leistungen durchzusetzen.

  • Datum 18.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5CfQ
  • Datum 18.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5CfQ