1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Protest gegen israelischen Siedlungsbau in Palästina eskaliert

Diplomaten appellieren. Doch die Konflikt-Parteien im Nahen Osten scheint das im Moment wenig zu beeindrucken. In Moskau haben die Vereinten Nationen, die EU, USA und Russland, also die Mitglieder des Nahost-Quartetts, Israelis und Palästinenser zur Rückkehr an den Verhandlungstisch aufgerufen. Der israelische Außenminister reagierte mit der Aussage, man könne Frieden nicht künstlich herbeizwingen. Nach dem Beschluss Israels, in Ost-Jerusalem 1600 neue Wohnungen zu bauen, eskaliert der Protest der Palästinenser.

Video ansehen 01:22