1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Prominentes Opfer?

Der frühere Chefökonom des Internationalen Währungsfonds, Kenneth Rogoff, rechnet damit, dass in den kommenden Monaten eine große US-Bank der internationalen Finanzkrise zum Opfer fällt. "Die USA sind noch nicht über dem Berg", sagte Rogoff am Dienstag bei einer Finanzkonferenz. "Ich würde sogar weiter gehen und sagen: das Schlimmste kommt noch." In den kommenden Monaten werde es nicht nur den Zusammenbruch einiger mittelgroßer Banken geben. Es werde eine große sein, „eine der Investmentbanken oder Großbanken", so Rogoff.