1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Projekt Werkverzeichnis

Die Kunstsammlungen zu Weimar arbeiten seit November 2001 an einem Werkverzeichnis von Henry van de Velde (1863-1957). Internationale Mithilfe ist gefragt.

default

Jugendstil pur: Die Bibliothek im Weimarer Nietzsche-Archiv

Die Dokumentation des umfangreichen Schaffens umfasst Möbel und Einbauten, Textilien und Tapeten, Keramik, Metallarbeiten und Schmuck, Werbegrafik und Buchkunst, Zeichnungen und Entwürfe.

In diesem Werkverzeichnis sollen die Auftrags- und Entstehungsgeschichte der einzelnen Stücke sowie die Zusammenarbeit van de Veldes mit Kunsthandwerkern, Werkstätten und Firmen dokumentiert werden. Die Forschungsergebnisse werden in zwei Datenbanken erfasst: in einer Bilddatenbank und in einer Textdatenbank. Am Ende der Arbeit soll das Werkverzeichnis soll in zwei oder drei Sprachen als mehrbändige Printausgabe und als CD-ROM erscheinen.

Viele Werke van de Veldes befinden sich in Privatbesitz. Daher bittet die Forschungsgruppe nicht nur öffentliche Einrichtungen wie Museen und Archive um ihre Mitarbeit, sondern auch Galerien, Kunsthändler und Auktionshäuser und Privatsammler.

Kontakt:

Kunstsammlungen zu Weimar
Burgplatz 4
99423 Weimar

Dr. Brigitte Reuter
Tel 03643-546154
Fax 03643-546102
brigitte.reuter@kunstsammlungen-weimar.de

Antje Neumann M.A.
Tel 03643-546159
Fax 03643-546102
antje.neumann@kunstsammlungen-weimar.de