1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Prognose angehoben

Die Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat ihre Wachstumserwartung für Deutschland deutlich angehoben. Für die größte Volkswirtschaft der Euro-Zone sei in diesem Jahr ein realer Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 2,2 Prozent zu erwarten, teilte OECD-Chefvolkswirt Jean-Philippe Cotis am Dienstag in Paris mit. In der vorherigen Schätzung vom Mai war die Organisation noch von 1,8 Prozent ausgegangen. Auch für die gesamte Euro-Zone aus zwölf Ländern hob die OECD ihre Prognose klar von 2,2 auf 2,7 Prozent an.

  • Datum 05.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/95Hc
  • Datum 05.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/95Hc