1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Profil schärfen: "Art Cologne" bekommt Direktor

Die Kölner Kunstmesse "Art Cologne" hat von September 2003 an erstmals einen Direktor. Die Kölnmesse habe dafür den 39-jährigen Deutsch-Amerikaner Gérard Andrew Goodrow gewinnen können, teilte das Unternehmen mit. Mit der Neubesetzung solle die Messe an Profil gewinnen. Nach Einschätzung von Beobachtern ist die "Art Cologne" in den vergangenen Jahren zunehmend unter den Druck ausländischer Kunstmessen geraten. Auch sei von Galeristen und in den Medien kritisiert worden, dass es bei der Kölner Messe keinen kunstsachverständigen direkten Ansprechpartner gebe.

Bislang war die "Art Cologne", die zu den bedeutendsten
Kunstmessen der Welt gehört, lediglich von einem Projektmanager der Geschäftsführung geleitet worden. Goodrow hat nach Mitteilung der Kölnmesse seit 1996 in verschiedenen Positionen beim Londoner Auktionshaus Christie's International gearbeitet und gilt als ein fundierter Kenner der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts.

  • Datum 30.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3vkw
  • Datum 30.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3vkw