1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Produzenten: Gentechnik bei Futtermitteln längst Realität

Bei der Herstellung von Futtermitteln in Deutschland werden schon seit längerer Zeit auch gentechnisch veränderte Pflanzen wie Soja, Mais und Raps verwendet. Darauf verwies der Präsident des Deutschen Verbandes Tiernahrung (DVT), Ulrich Niemann, am Donnerstag in Bonn. Es handele sich um Importe von pflanzlichem Eiweiß aus anderen Ländern. Von Mitte April an müssen Futtermittel, die gentechnisch veränderte Organismen enthalten oder daraus hergestellt wurden, gekennzeichnet werden. «Dies ändert an den Futtermitteln selbst nichts, sondern macht nur sichtbar, was längst Realität ist», sagte Niemann. Das Erntegut werde in den Ursprungsländern selten getrennt erfasst, sagte Niemann. Es sei daher unseriös, in Erklärungen «Gentechnikfreiheit» zuzusichern.

  • Datum 18.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4oLx
  • Datum 18.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4oLx