1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Prodi warnt vor Stabilitätspakt a la carte

Der Streit um den Umgang mit dem EU- Stabilitätspakt droht zu einer Nagelprobe für die Europäische Union zu werden und belastet die Reformverhandlungen in Deutschland. EU- Kommissionspräsident Romano Prodi warnte die EU-Staaten eindringlich vor einer situationsbedingten Anwendung des Paktes. Der Ministerrat dürfe nicht den Pakt aussetzen oder ergänzen, falls die Regeln unangebracht erschienen, erklärte Prodi am Mittwoch in Brüssel nach einer Krisensitzung seiner Behörde.

  • Datum 26.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4NGY
  • Datum 26.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4NGY