1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Privater Konsum treibt Wirtschaftswachstum

Die Wirtschaft in Deutschland ist im dritten Quartal aus eigener Kraft gewachsen. Auch Dank des anziehenden privaten Konsums trotzte die Konjunktur der US-Immobilienkrise, dem starkem Euro und den immer weiter steigenden Ölpreisen. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Donnerstag berichtete, legte das Bruttoinlandsprodukt im dritten Quartal preisbereinigt um 0,7 Prozent gegenüber dem Vorquartal zu. Ein Wachstumsbeitrag von 0,3 Prozentpunkten - fast die Hälfte - ging auf die privaten Ausgaben der lange Zeit zögerlichen Verbraucher zurück. Damit lösten die Konsumenten die klassische deutsche Konjunkturlokomotive Außenhandel zumindest für dieses Quartal ab.