1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Prinz-von-Asturien-Preis für Paul Auster

Der amerikanische Schriftsteller Paul Auster erhält den diesjährigen Prinz-von-Asturien-Preis für Literatur. Er habe mit seinem Werk zur literarischen Erneuerung beigetragen und junge Menschen für Literatur begeistert, erklärte die Jury am Mittwoch (31.5.2006) in Madrid. Bekannt wurde Auster 1987 mit seiner Krimireihe "Die New York-Trilogie", in der er sich mit Identitätsfindung und Existenzsorgen beschäftigt. Sein neuestes Werk mit dem Titel "Die Brooklyn-Revue" erschien 2005. Der Prinz-von-Asturien-Preis ist nach dem spanischen Kronprinzen Felipe benannt und mit 50.000 Euro dotiert. Sie wird jedes Jahr in acht Kategorien vergeben.

  • Datum 31.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Y0u
  • Datum 31.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Y0u