1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Prinz-von-Asturien-Preis für Bill und Melinda Gates

Der Microsoft-Gründer Bill Gates und seine Frau Melinda erhalten für ihre gemeinsame Stiftung den diesjährigen spanischen Prinz-von-Asturien-Preis in der Sparte Internationale Zusammenarbeit.

default

Melinda und Bill Gates in Mosambik (2003)

Die Jury begründete ihre Entscheidung am Donnerstag (4.5.2006) in Oviedo damit, dass die "Bill and Melinda Gates Foundation" des Ehepaars ein "Beispiel an Großzügigkeit und Menschenliebe" darstelle.

Zehn Millionen Dollar in fünf Jahren

Die im Jahr 2000 geschaffene Stiftung habe vor allem in Afrika große Summen für den Kampf gegen Krankheiten wie Malaria oder Aids zur Verfügung gestellt. Zehn Millionen Dollar hat die Stiftung in den vergangenen fünf Jahren für Entwicklungs- und Gesundheitsprogramme gespendet.

50.000 Euro und eine Miro-Skulptur

Die angesehenen Prinz-von-Asturien-Preise werden jährlich in acht Sparten vergeben. Sie sind mit jeweils 50.000 Euro sowie einer Skulptur von Joan Miro verbunden und gelten als die spanische Version des Nobelpreises. Die Auszeichnungen werden im Herbst vom Prinzen von Asturien, dem spanischen Thronfolger Felipe, in Oviedo überreicht. (kap)

Die Redaktion empfiehlt