1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Prinz Charles: mit der Botanik auf Kriegsfuß

Nach der Blumen-Attacke in Riga, bei der Prinz Charles (53), britischer Thronfolger und Naturliebhaber von einer Kriegsgegnerin mit einer Nelke geohrfeigt worden war, berichtete er jetzt über einen Angriff aggressiver Bäume.

Zur Eröffnung der neuen britischen Galerien des Victoria & Albert-Museums in London erschien er mit einem dicken Verband auf dem Auge und erklärte dazu: "Ich muss mich dafür entschuldigen, dass ich aussehe wie einer, der vorzeitig aus dem Krankenhaus entlassen worden ist. Aber wenn man sich schon seit so langer Zeit mit Bäumen unterhält, wie ich es nun tue, dann trifft man früher oder später zwangsläufig auch auf einen aggressiven Erdbeerbaum oder eine angriffslustige Eiche." Charles hatte am Sonntag beim Absägen eines Asts Sägemehl ins Auge bekommen.

  • Datum 21.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1OgJ
  • Datum 21.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1OgJ