1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Presse: Siegfried Unseld ist tot

Siegfried Unseld, einer der bedeutendsten Verleger der Nachkriegszeit, ist tot. Das berichtete die "Welt am Sonntag". Der Verleger des Suhrkamp-Verlages starb am Samstagmorgen nach langer schwerer Krankheit. Seit 1959 war Unseld Verleger des Suhrkamp-Verlages und prägte mit einem intellektuell und künstlerisch anspruchsvollen Programm das geistige Leben der Bundesrepublik. Unter den von ihm geförderten und verlegten Autoren sind Max Frisch, Martin Walser, Peter Handke, Rainald Goetz, Peter Weiss und Thomas Bernhard.