1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Premiere von "Burn After Reading" mit Brad Pitt in Berlin

In Berlin feiert am Mittwochabend (1.10.2008) die Spionage-Komödie "Burn After Reading" ihre Deutschlandpremiere. In dem Streifen über Geheimagenten, Sex als Droge, Geldgier, Fitness- und Schönheitswahn sind Stars wie George Clooney und Brad Pitt zu erleben. Beim Festival in Cannes hatte der neue Film der Regisseure Joel und Ethan Coen das Publikum begeistert. Zur Besetzung gehören auch Frances McDormand, John Malkovich und Tilda Swinton. Kinostart ist am Donnerstag.

Clooney spielt einen sexbesessenen Frauenschwarm. Pitt tritt als leicht debiler Muskelfachmann im Fitness-Studio auf. In Berlin hat der Schauspieler bereits für Schlagzeilen gesorgt, weil er mit seiner Familie vor einigen Tagen ein Quartier am Wannsee bezogen hat.