1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Preise für Obst klettern

Der hohe Ölpreis wird nach Einschätzung von Obstimporteuren zu deutlichen Preissteigerungen auch bei Orangen und Bananen führen. "Angesichts der Rekordpreise für Öl rechnen wir ab Ende Oktober mit Preiserhöhungen für Südfrüchte von bis zu 15 Prozent", sagte ein Marktkenner der weltweit operierenden Hamburger Importfirma Weichert in einem Zeitungsinterview. Der Grund seien die steigenden Transportkosten. Von den sechs Millionen Tonnen Obst, die im vergangen Jahr in den deutschen Handel kamen, stammen fünf Millionen Tonnen aus dem Ausland. Damit ist Deutschland nach den USA weltweit der zweitgrößte Importmarkt für Früchte.
  • Datum 22.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5TFk
  • Datum 22.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5TFk