1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Preise für Milchprodukte können sinken

Europas Verbraucher können mit weiter sinkenden Preisen für Butter und andere Milchprodukte rechnen. Gegen den Widerstand Deutschlands beschlossen die EU-Staaten am Montag eine Steigerung der Milchproduktion um zwei Prozent oder umgerechnet 2,84 Millionen Tonnen vom 1. April an. Landwirtschaftsminister Horst Seehofer (CSU) warnte vor schlimmen Folgen für deutsche Milchbauern. «Unsere Marktanalyse ist, dass die Preise noch weiter nach unten rutschen», sagte Seehofer. «Das ist eine Politik, die die Existenz vieler bäuerlicher Betriebe in Deutschland gefährdet.»